„Spread the love“ – so wirst du zum Sinnfluencer

Alles neu macht der Mai! Nach langen Wintermonaten lädt uns der „Wonnemonat“ zu neuen Challenges und großen und kleinen Veränderungen ein. Wie wäre es mit einem neuen Leben als Sinnfluencer?

Influencer vs. Sinnfluencer

Der Name verrät es bereits: Sinnfluencer sind Influencer, die einen Sinn schaffen. Auch sie nutzen ihre Reichweite, um auf Themen aufmerksam zu machen. Dabei kehren sie der „perfekten Instawelt“ aber den Rücken zu und setzen stattdessen auf Authentizität. Sinnfluencer nutzen ihre Reichweite, um auf wichtige Themen wie Nachhaltigkeit, aber auch Politik und Gesellschaft, aufmerksam zu machen.

Was sind typische Themen als Sinnfluencer?

Zu den großen Themen als Sinnfluencer gehört Nachhaltigkeit! Daher werden sie auch häufig als „Greenfluencer“ bezeichnet. Sie setzen ihre Plattform für grüne Alltagsthemen ein wie zum Beispiel:

 

  • Zero Waste bzw. Müllvermeidung
  • Gelebtes Upcycling
  • Aufklärung über Fast Fashion
  • Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung
  • Aufmerksamkeit für regionale und saisonale Küche

Auch Influencer, die sich für andere wichtige Themen wie zum Beispiel Feminismus und andere soziale oder politische Themen einsetzen, werden Sinnfluencer genannt. Das Thema ist hierbei nicht entscheidend, sondern dass sich glaubwürdig für etwas Gutes eingesetzt wird. Deshalb wählen Sinnfluencer ihre Kooperationspartner sorgfältig aus und achten darauf, dass sie zu ihrem Lebensstil und ihren Werten passen.

Mai challenge: Spread the love

Wir finden, deine Stimme zählt! Auch ohne große Reichweite, kannst du zum Sinnfluencer werden und etwas verändern. Egal, ob es Nachhaltigkeit, Achtsamkeit oder dein Glauben ist: Sprich mit deinem Umfeld über die Themen, die dir wichtig sind, und die du verändern möchtest. Indem du mit gutem Beispiel und ohne erhobenen Zeigefinger woran gehst, nutzt du deine neue Reichweite als Sinnfluencer am besten.

Hast du Lust auf Neues im Mai? Dann warte nicht länger, spread the love!

Auch was für Dich?

Dein Kommentar